|Werbung|

Transparenz und dein Vertrauen sind mir sehr wichtig. Die Trockentrenntoilette von Perfect Van, die Komponenten für die Aussendusche und das Z-Saggerl habe ich selber gekauft. Die auf dieser Seite geteilten Links, mit *, sind sogenannte „Affiliate Links“. Das bedeutet, dass ich, wenn du über diesen Link einkaufst, eine kleine Provision vom Anbieter bekomme. Für dich entstehen dabei aber keine zusätzlichen Kosten.

Wir beschäftigen uns schon seit etwa einem Jahr mit dem Thema Trockentrenntoilette für Wohnmobile und haben lange hin und her überlegt, ob der Einbau, und das Nachrüsten, einer Trenntoilette für uns überhaupt sinnvoll ist. In unserem Sunlight V66 Adventure ist ab Werk die Thetford C220 Chemietoilette verbaut.

Von Anfang an haben wir die Chemietoilette im Wohnmobil nur für das „kleine Geschäft“ genutzt und für den Notfall hatten wir jetzt ca. eineinhalb Jahre den Trenntoiletten Einsatz von flexaport dabei. Das hat bisher eigentlich auch immer ganz gut geklappt. Es war für uns aber halt nur eine Notlösung.

Die Erfahrungen der letzten beiden Jahre haben uns gezeigt, dass wir nun doch gerne eine Trockentrenntoilette haben möchten, um noch unabhängiger unterwegs zu sein. Das sind unsere ganz persönlichen Erfahrungen und Meinungen. Ich weiß, dass das Thema Trockentrenntoilette gerne heiß diskutiert wird 😉.

Durch einige Videos von YouTubern, denen wir gerne folgen, wie z.B.  Iris und Uwes WoMoWelt, sind wir auf die Trockentrenntoilette von Perfect Van gestoßen und waren sofort begeistert.

Und dennoch haben wir noch gut ein Dreiviertel Jahr gebraucht, um uns die Trockentrenntoilette von Perfect Van zu kaufen, und haben Vor- und Nachteile für den Einbau einer Trenntoilette gegenübergestellt. Am Ende haben für uns persönlich, und unsere Art mit dem Wohnmobil unterwegs zu sein, die Vorteile überwiegt.

Was sind denn genau die Vorteile und Nachteile einer Trockentrenntoilette für das Wohnmobil?

Vor- und Nachteile einer Trockentrenntoilette

Vorteile

  • Umweltfreundlichkeit – Es werden keine Chemikalien mehr benötigt, und somit entstehen keine chemischen Abwässer, die speziell entsorgt werden müssen. Der Wasserverbrauch ist geringer, da nicht mit Wasser nachgespült werden muss. Auch hier sind mir die biologischen Alternativen natürlich bekannt 😊 Für die Feststoffentsorgung gibt es umweltfreundliche, kompostierbare Beutel. 
  • Unabhängigkeit und Autarkie – für uns der größte, und wichtigste, Vorteil für die Trockentrenntoilette im Wohnmobil. Wir können den Urintank in jedem WC entleeren und der Beutel mit den Feststoffen wird einfach über den Müll entsorgt.
  • Geringe Geruchsbelästigung – Dadurch das keine Chemie zum Einsatz kommt und Fest- und Flüssigstoff getrennt werden, entstehen weniger Gerüche.
  • Einfache Handhabung – vor allem bei der Trenntoilette von Perfect Van, da sie über den Toilettenschacht von aussen entleert wird!

Nachteile 

  • Hohe Anschaffungskosten einer Trenntoilette – sind wir ehrlich, ist die Anschaffung einer Trockentrenntoilette nicht ganz günstig.
  • Umbau – je nach Anbieter der Trockentrenntoilette ist der Umbau nicht ganz einfach.
  • Streu – für den Feststoffbehälter in der Trockentrenntoilette wird Streu benötigt und das braucht Platz im Wohnmobil.

Die Trockentrenntoilette von Perfect Van

Annette Siegle hat mit der Perfect Van Trenntoilette eine Lösung gefunden, ohne große Umbaumaßnahmen, die Chemietoilette 1:1 zu ersetzen. Auf dem Caravan Salon 2023 in Düsseldorf konnten wir uns die Trockentrenntoilette von Perfect Van vor Ort anschauen und waren sofort überzeugt, wenn eine Trockentrenntoilette kommt, dann die von Perfect Van!

Am meisten überzeugt von der Perfect Van Trenntoilette hat uns:

  • der leichte Einbau, ohne groß umzubauen
  • die Entsorgung beider Behälter über den vorhanden Toilettenschacht aussen
  • der Trenneinsatz mit Sichtschutzklappe zum Feststofftank hin
  • weiter Nutzung unserer vorhandenen SOG Anlage
  • freie 360° Drehbarkeit – für uns wichtig, da wir ein Schwenkduschbad haben

Die Trockentrenntoilette von Perfect Van passt in die meisten Bäder, in denen Chemietoiletten der Thetford Serie C220 oder Serie C250/260 verbaut sind.

Am besten informierst du dich auf der Seite von Perfect Van darüber, ob du die Trenntoilette in deinem Wohnmobil einbauen kannst!

Einfacher und schneller Einbau der Trenntoilette von Perfect Van?

Bei unserer Recherche zur Trockentrenntoilette von Perfect Van auf YouTube hieß es überall, die Trenntoilette ist super einfach und schnell einzubauen. Dem kann ich nur zustimmen!

Der Einbau der Trenntoilette in unseren Sunlight V66 Adventure war für uns absolut kein Problem. Wir haben zwar insgesamt ca. 3 Stunden benötigt. In diese Zeit mit eingerechnet sind aber mein Fotografieren des Einbaus, das ordentliche, neu Verlegen der Kabel und Schläuche, so wie der Einbau einer Aussendusche.

Im folgenden möchte ich dir unseren Einbau der Perfect Van Trenntoilette kurz erklären und dir damit zeigen, wie einfach es bei uns geklappt hat.

Wir hatten das nötige Werkzeug zur Verfügung und mein Freund ist handwerklich sehr geschickt und macht die meisten Ein- und Umbauarbeiten am Wohnmobil selber.

Dies ist nur eine Dokumentation und ein Erfahrungsbericht unseres Einbaus der Trockentrenntoilette 😉 kein Gewähr und kein Anspruch auf Vollständigkeit!

Unsere Bestellung bei Perfect Van

Folgende Komponenten haben wir bei Perfect Van bestellt:

Die Bestellung der Trockentrenntoilette lief problemlos über den Perfect Van Shop und wir haben ca. 2 Wochen auf die Lieferung gewartet.

Ausbau der Thetford C220

Wir haben uns beim Ausbau der Thetford C220 und dem Einbau der Perfect Van Trockentrenntoilette im großen und ganzen an die Beschreibung von Perfect Van gehalten. Der Einbau steh auf der Homepage von Perfect Van sehr gut beschrieben, es wird aber auch eine sehr gute Anleitung mit der Trenntoilette mitgeliefert

Zunächst haben wir geschaut, dass der Strom aus ist und sich so wenig wie möglich Wasser in den Leitungen befindet. Anschließend haben wir die 6 Schrauben an der Kopfseite gelöst und die 4 Schrauben am Boden.

Laut Anleitung soll vor dem lösen der Schrauben schon der Wasserschlauch abgeklemmt werden, das haben wir tatsächlich erst nach dem lösen der Schrauben gemacht 🙈 war bei uns aber auch kein Problem.

Die Verkabelungen an der Toilette und am Schalter mussten gelöst werden und wir haben die Schellen, mit denen die Schläuche befestigt sind noch gelöst.

Vor dem Trennen der Wasserschläuche haben wir vorsichtshalber ein Handtuch drunter gelegt, da ja doch noch ein wenig Wasser in den Leitungen war.

Im Anschluß konnten wir die alte Thetford C220 Toilette auch schon innen heraus nehmen!

Vorbereitung Aussendusche

Bevor wir mit dem Einbau der Trockentrenntoilette ins Wohnmobil weitergemacht haben, haben wir die Schläuche für den Einbau der Aussendusche vorbereitet.

Für die Aussendusche haben wir vorher folgenden Komponenten im Voraus bestellt:

Wir haben den blauen Wasserschlauch zur Toilette vom gelben Kopplungsstück getrennt und den weißen Wasserschlauch mit dem gelben Kopplungsstück mit einem neuen Stück Wasserschlauch verbunden. 

Die Verbindungen zu den Schläuchen haben wir mit den U-Rohrschellen verschraubt.

Einbau der Perfect Van Trenntoilette

Der Einbau der Trenntoilette ging, genauso wie der Ausbau, super schnell.

Von innen mussten wir die Trenntoilette nur in das vorhanden Loch stellen und im Aussenschacht wieder verschrauben.

Die vier Schrauben wieder im Boden befestigen und vorne an der Kopfseite waren neue, kleine Bohrungen für die Schrauben nötig. Alles aber kein Problem und schnell gemacht!

Bevor wieder verschraubt wurde haben wir noch geschaut, ob alle Behälter passen und wir haben die Wasserschläuche, für die Aussendusche, unter das schwarze Plastik verlegt.

Einbau des Control-Kit der Trenntoilette

Das Control-Kit der Trockentrenntoilette von Perfect Van war auch super schnell eingebaut.

Aus dem Schacht heraus haben wir das alte Bedienpanel herausgedrückt, die Platine gelöst und neu verkabelt. Auch hierfür findest du eine genaue Anleitung auf der Seite von Perfect Van oder in der beigefügten Anleitung!

Bei uns war leider das neue Bedienpanel nicht gleich richtig einzusetzen, wir mussten zwei kleineNasen“ an unserer Plastikverkleidung ein wenig abfeilen. Danach passte aber alles perfekt!

Installation des SOG Lüfters am Control-Kit

Wie alle Schritte bisher beim Einbau der Trenntoilette in unsere Wohnmobil, war auch das Verbinden der SOG mit dem Steuerungsgehäuse leicht erledigt.

Wir haben alles, wie in der Anleitung beschrieben, verbunden und das Steuerungsgehäuse im Schacht angebracht. Von hier geht nun ein Kabel zum Strom und das mitgelieferte Kabel wird mit dem Bedienpanel innen verbunden.

Der Schlauch der SOG muss nun nur noch mit dem Feststoffbehälter verbunden werden.

Perfect Van Trockentrenntoilette

Anschluss der Aussendusche

Den Anschluss der Aussendusche haben wir oben in einem ersten Schritt ja schon vorbereitet, dort findest du auch die von uns verwendeten Komponenten.

Wir haben zum Glück im Schacht unseres Sunlight V66 Adventure viel Platz und keine Probleme damit, die Aussendusche noch zu verlegen und unterzubringen.

Den Wasserschlauch hatten wir ja schon von der linken Seite, unter dem schwarzen Plastik, auf die rechte Seite des Schachtes verlegt. Hier war, neben Kabeln und Schläuche, noch genug Platz um den Wasserschlauch mit ein paar Schellen zu befestigen.

An das Adapertstück musste jetzt nur noch der Duschschlauch dran und fertig war der Einbau der Aussendusche 😊

Fazit zum Einbau der Trockentrenntoilette von Perfect Van

Der Umbau von der Thetford C220 Chemietoilette auf die Trockentrenntoilette von Perfect Van war, wie wir es überall vorher gehört haben, kein Problem und ging wirklich sehr einfach und schnell.

Von der Bestellung, bis hin zum Einbau der Trenntoilette ins Wohnmobil lief bei uns alles super!

Das schwarz der Trenntoilette ist richtig schick und passt einfach perfekt zum Farbschema unseres Sunlight V66 Adventure 😍 

Nach unserer Sommertour durch Frankreich werde ich noch berichten, wie die Nutzung der Trenntoilette  in unserem Wohnmobil Alltag funktioniert hat ☺️

Perfect Van Trockentrenntoilette

Extra Zubehör Z-Saggerl

Über Perfect Van sind wir auf Z-Saggerl aufmerksam geworden. Z-Saggerl stellt wunderschöne, handgemachte und regional produzierte Müll- und Aufbewahrungsbeutel aus Stoff her.

Außerdem haben sie ein richtig schickes Z-Saggerl für die Trockentrenntoilette! Hier kann das Streu im Bad drin aufbewahrt werden und unten drunter kann sogar noch eine Klopapierrolle befestigt werde!

Wir finden, dass das für uns eine super schöne Lösung zum Streu aufbewahren ist und haben das Z-Saggerl mit Magneten neben der Trockentrenntoilette an der Wand befestigt.

Z-Saggerl

OutdoorGlück Newsletter

Trage Dich hier für den OutdoorGlück Newsletter ein und verpasse keine Neuigkeiten, Tipps und Inspirationen mehr!

Datenschutz Impressum

Schreibe einen Kommentar

Pin It