Kategorie

Wandern

Kategorie

|Werbung| Nach Norwegen zu reisen ist schon lange mein großer Traum! Diesen Sommer sollte dieser Reisetraum endlich war werden und wir wollten uns, mit unserem Dachzelt, auf den Weg in den Norden machen. Doch leider kam es dieses Jahr ja dann doch anders. Um so mehr habe ich mich über die E-mail von Stefanie Jarantowski gefreut, die mir ihr gerade erschienenes Buch, „Abenteuer Olavsweg. Eine Frau pilgert den Neuanfang“, als Rezensionsexemplar zur Verfügung stellen wollte. Danke noch einmal dafür liebe Stefanie! Daten zum Buch Zum Buch Stefanie möchte einen Neuanfang wagen. Sie verkauft ihr IT-Unternehmen und begibt sich auf den 643 Kilometer langen Pilgerweg „Olavsweg“ in Norwegen. Beim erwandern des Olavsweges, erhofft sie sich Antworten auf ihre Fragen zu finden und einen Plan, wie ihr weiteres Leben aussehen könnte. Das Buch ist ein Abenteuer- und Reiseerlebnisbuch. Stefanie schreibt, in Tagebuchform, von ihren Erlebnissen, auf den einzelnen Etappen, des Olavsweg.  Am…

Es müssen nicht immer die Berge sein, oder? Ich gebe zu, am liebsten bin ich genau dort unterwegs, in den Alpen. Nur gibt es davon in Nordrhein-Westfalen jetzt nicht ganz so viele, aber wir haben auch hier in NRW sehr schöne Möglichkeiten zum Wandern.  Eine, oder eigentlich sogar mehrere, davon möchte ich euch heute gerne vorstellen. Die traumhaften Premiumwanderwege, der Wasser Wander Welt, am flachen Niederrhein und dem deutsch-holländischen Grenzgebiet. Es gibt neun Wanderungen zu entdecken, mit jeweils einzigartiger und abwechslungsreicher Natur. Wasser, Wald, Wiesen und Heidelandschaft wechseln sich auf den Wanderwegen ab. Die dortige Pflanzenwelt ist wunderschön und auch die verschiedensten Tiere gibt es auf den Wanderungen der Wander Wasser Welt zu sehen.  Im Folgenden stelle ich euch erst einmal alle wichtigen Details zu den einzelnen Wanderungen kurz vor und verlinke euch meine ausführlichen Artikel zu den jeweiligen Wanderungen. Schwalmbruch Die Wanderung „Schwalmbruch“ startet kurz vor der Holländischen Grenze…

Schon seit unserem ersten Urlaub in Südtirol lieben wir das Wandern auf den Waalwegen. Gerade zum Anfang des Urlaubs wandern wir sehr gerne auf dem Marligner Waalweg. Das ist oft unsere erste Wanderung, um gemütlich in den Wanderurlaub zu starten. Und da mir die Südtiroler Waalweg so gut gefallen, dachte ich mir, ich stelle euch vier der schönste Waalwege in Südtirol kurz vor. Zu den einzelnen Waalwegen folgen dann jeweils noch ausführliche Artikel.  Jetzt gibt es aber erst einmal ein paar Informationen dazu, was Waalwege eigentlich sind. Waalwege Südtirol – Was sind Waalwege? Waale sind, vom Menschen künstlich angelegte, Bewässerungssysteme und dienen der Bewässerung der Obst- und Weingärten in Südtirol. Sie gibt es ca. seit dem 12. Jahrhundert und sind meist im Vinschgau und rund um Meran zu finden. Der schmale Waalweg neben dem eigentlichen Waal, diente dem Waaler dazu, die Waale zu kontrollieren und in Stand zu halten.  Die…

In der Nordeifel gibt es insgesamt 94 EifelSchleifen. Die EifelSchleifen wurden vor kurzem neu konzipiert und mit einer einheitlichen Themenmarke markiert, so ist verlaufen auf den Rundwanderungen praktisch unmöglich. Auch haben die EifelSchleifen themenbezogene Namen wie „Eisvogel“, „Himmel und Äd“ oder „Milchweg“. Die Wanderungen in der Eifel sind unterschiedlich anspruchsvoll und mit Längen, von 4 km bis 22 km, dürfte für jeden Geschmack etwas dabei sein.  Wir haben uns als erste Wanderung auf den EifelSchleifen die Tour „Kakushöhle und Kartsteinhöhe“ ausgesucht. Details zur Wanderung Parkplatz an der Gemeindeverwaltung Zingsheim, Krausstraße 14-2, 53947 Nettersheim Wanderzeit ca. 3 1/2 Stunden, inkl. Kakushöhle Distanz ca. 14 km Höhenmeter ca. 260 überwiegend (asphaltierte) Feldwege, einige Waldwege feste Wanderschuhe Wanderrast am Dreimühlenhof Proviant einpacken Wandern in der Eifel – Start in Zingsheim Gestartet sind wir die Wanderung in Zingsheim, am Parkplatz an der Gemeindeverwaltung. Hier findet man auch gleich die neue Beschilderung der EifelSchleifen. Zunächst…

Die Königsschlösser, Schloss Neuschwanstein und Schloss Hohenschwangau, ziehen jedes Jahr Tausende Besucher aus aller Welt an. Auch ich sehe sie, bei jedem Urlaub im Allgäu, immer wieder gerne. Bisher bin ich aber noch nie um den, unterhalb der Schlösser liegenden, Alpsee gewandert. Das wollte ich dieses mal ändern und habe uns, wie immer über Komoot, eine Wanderung herausgesucht. Details zur Wanderung am Alpsee bei Füssen leichte Wanderung Wanderzeit ca. 4 Stunden Distanz ca. 13 km Höhenmeter ca. 310 feste Wanderschuhe  überwiegend schmale Wanderwege mit einem Besuch der Königsschlösser kombinierbar Proviant zum Wandern mitnehmen Die Königsschlösser Die beiden Königsschlösser vom Märchenkönig Ludwig II, Schloss Neuschwanstein und Schloss Hohenschwangau, liegen nur wenige Kilometer von Füssen entfernt. Bei einem Besuch der beiden Schlösser erlebt man Romantik, Geschichte und Mystik. Und ein Besuch der Schlösser lohnt sich in jedem Fall, Sommers wie Winters.  Der Alpsee bei Füssen Der Alpsee bei Füssen ist hinter dem…

Auf den Buchenberg und einmal herum |Werbung| Wandern bei schönstem Sonnenschein Unseren diesjährigen Weihnachtsurlaub haben wir wieder im schönen Ostallgäu verbracht, genauer in Buching / Halblech. Dort sind wir im letzten Juni auch schon einmal zum wandern gewesen. Den Blogpost dazu kannst Du hier nachlesen. Wir haben wieder ein paar traumhaft schöne Wanderungen in diesen zehn Tagen unternommen und nach und nach werde ich sie Dir hier vorstellen. Heute starte ich mit unserer ersten Wanderung hinauf zum Buchenberg. Inhalt Der Buchenberg Details zur Wanderung Start in Buching Buchenberg Rundweg Einkehr Buchenberg Alm Über den Kulturenweg zurück Fazit Der Buchenberg Der Buchenberg ist ein, im Ostallgäu gelegener, 1142 m hoher Berg, mit wunderschönem Blick auf die Ammergauer Alpen, die umliegenden Seen und auf Füssen. Im Sommer, wie im Winter ist der Buchenberg ein beliebtes Wander- und Ausflugsziel. Während des Sommers kann man, neben zahlreichen wunderschönen Wanderungen, auch abwechslungsreiche Mountainbike Touren machen.…

Meine Büchertipps für Dich |Werbung| Hier findest Du eine Übersicht meiner Lieblingsbücher! Wanderführer Outdoor Fotografieren Bei Links zu Produkten und Dienstleistungen auf dieser Seite, handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn Du über diese Verlinkungen einen Artikel kaufst oder ein Angebot wahrnimmst, erhalte ich eine kleine Provision dafür. Für dich ändert sich dadurch aber nichts.

|Werbung| Wir haben während unseres diesjährigen Sommerurlaubs auch eine Woche im wunderschönen Zillertal verbracht. Für uns war es der erste Wanderurlaub dort, aber auch bestimmt nicht der letzte Wanderurlaub! Das Zillertal ist ein, ca. 40 km langes, Seitental im österreichischen Bundesland Tirol und hat seinen Namen vom Fluss Ziller, der durch das Tal fließt. Es reicht grob gesagt von Strass bis Mayrhofen. In Mayrhofen hatten wir auch unsere Ferienwohnung im Haus Gredler. Eine kleine, gemütlich eigerichtete Ferienwohnung, mit Blick vom Balkon aus auf Mayrhofen. Von der Ferienwohnung aus, konnten wir auch gleich zu einigen Wanderungen starten, da sie etwas oberhalb von Mayrhofen, gleich am Eingang zum Stilluptal gelegen ist. Für die Wanderung zum „Klein Tibet“ im Zillergrund, mussten wir aber erst einmal nach Mayrhofen hinein und von dort den Bus hinauf zum Zillergrund Stausee nehmen. Zillergrund Stausee Der Zillergrund Stausee, auch Speicher Zillergründl genannt, befindet sich auf 1850m. Von Mayrhofen aus…

|Werbung| Das diesjährige, lange Fronleichnam Wochenende, haben wir für einen Kurztrip ins Allgäu genutzt. Ich liebe das Allgäu und bin schon länger nicht mehr dort gewesen, also wurde es langsam mal wieder Zeit für einen Besuch. Wenn wir ins Allgäu fahren, geht es fast immer in die Region um den wunderschönen Forggensee. Ich finde es einfach traumhaft schön dort und die Gegend bietet viel Abwechslung und mir, auch nach unzähligen besuchen, immer wieder noch etwas neues. Das Allgäu Das Allgäu ist eine landschaftlich wunderschöne Region, vor den Alpen und im Süden von Deutschland gelegen. Im Allgäu findet man von den hohen Bergen, über sanfte Hügel, bis hin zu klaren Bergseen alles, was das Herz begehrt. Es gibt schöne Städte wie zum Beispiel Füssen oder Kempten und kleine Orte und Dörfer, wie Rosshaupten, Halblech / Buching oder Missen-Wilhams. Ich habe hier bewusst nur die Orte genannt, die ich, unter anderem, selber…

Winterwanderung bei traumhaftem Sonnenschein |Unbezahlte Werbung| Da wir ja in Köln nicht gerade mit viel Schnee und wunderschönem Schneewetter verwöhnt werden, wollte ich diesen Winter unbedingt, zumindest einmal, in den „richtigen“  Schnee zum Wandern fahren. So haben wir uns Ende Januar den schönen Kreis Siegen-Wittgenstein  für eine Winterwanderung ausgesucht. Die Schneelage war im Internet schnell gecheckt und wir hatten uns zum wandern auch, vom Wetter her, den perfekten Tag ausgesucht! Herrlicher Sonnenschein und strahlend blauer Himmel den ganzen Tag. Eine passende Wanderung hatte ich uns am Abend vorher, wie fast immer, auf Komoot herausgesucht. Dort habe ich eine Wanderung gefunden, die uns an der Wisent Wildnis am Rothaarsteig vorbeiführen sollte, die wir uns natürlich auch anschauen wollten.   Inhalt: Wisent Wildnis Rundweg Wisent Wildnis Daten zur Wanderung Suche nach einer alternativen Wanderung Wisentpfad Wingeshausen Durch den Wald zurück Fazit Video zur Wanderung Wisent Wildnis Eigentlich sollte unsere geplante…

Pin It